Abu (Münze)

Als Abu (arabisch Vater) bezeichnet man europäische Münzen, die durch den Morgenlandhandel = (Levantehandel) in den arab. Sprachraum und von dort in den Umlauf gerieten.

Beispiele dafür sind:
der Maria-Theresien-Taler Abu Kush (Vater des Vogels) oder <br>Abu Noukte (Vater der Perlen) sowie das spanische (Acht Reales Stück) mit vierfeldigem Wappenschild Abu Taka (Vater des Fensters) und der niederländische Löwentaler Abu Kelb (Vater des Hundes).