Gold

Gold (lat. Au) ist ein chemisches Element, mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79. Gold ist eines der Edelmetalle, dass neben Silber, Platin und Palladium, zu den sehr korrosionsbeständigen Metallen gehört.

In der Schmuckherstellung wird Gold, häufig nicht in hoher Reinheit verwendet, sondern meist in Form einer Legierung. Die Verarbeitung von Schmuck und rituellen Gegenständen in Gold, bereits in der Antike, zeigt das die Menschen vor tausenden von Jahren, von dem gelbglänzenden Edelmetall sehr fasziniert waren.

Allgemeines
Name
Gold
lateinische Bezeichnung
aurum
Symbol
Au
Ordnungszahl
79
Physikalische Eigenschaften
Dichte (g/cm3)
gemessen: 19,32 g/cm³ (20 °C); berechnet: 19,302 g/cm³
Farbe
metallisch gelb
Kristallstruktur
kubisch flächenzentriert
Magnetismus
diamagnetisch (Χm = −3,5 · 10−5)
Mohshärte
2,5 bis 3
Schmelzpunkt
1337,33 K (1064,18 °C)
Aggregatzustand
fest